Corona Maßnahmen

Gemeinsam gegen das Virus

Aufgrund der Coronapandemie müssen wir uns alle an eine „neue Normalität“ gewöhnen.

Wir bitten um Einhaltung und danken für Ihr Verständnis für diese besonderen Maßnahmen. Werden diese nicht eingehalten, kommt es schneller wieder zu Schließungen, als es uns allen lieb ist. Gemeinsam überstehen wir diese Zeit und hoffen das bald wieder unsere gewohnte Normalität eintritt. Im Folgenden haben wir die besonderen Maßnahmen zusammengestellt. (  Download PDF ) Zudem sind wir verpflichtet Ihren Aufenthalt bei uns zu dokumentieren. Das heißt, das wir Ihren Namen, Anschrift und Telefonnummer notieren, wann Sie unseren Salon betreten und verlassen haben. (Datenschutz)

 

 

Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie zusammengestellt

Können Sie in COVID-19 Zeiten sicher zum Friseur?

Ja, das können Sie. Wir haben ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt, das Ihnen und uns die größtmögliche Sicherheit bietet.

Welche Maßnahmen sind getroffen worden?

Im Eingangsbereich sowie im Salon befinden sich Sicherheitsmarkierungen auf dem Boden, so das Sie genug Abstand halten können. Desinfektionsspender und Desifektionstücher für ihre Hände stehen am Eingang für Sie bereit. Wir vermeiden jegliche körperliche Berührung. Während der akuten Zeit machen wir keine Bedienungen ohne Mund-, Nasenschutz und Handschuhe (Mundschutz & Einweghandschuhe können bei uns erworben werden). Trockenhaarschnitte sowie Dienstleistungen im Gesicht führen wir derzeit nicht aus. Wir haben jeden zweiten Stuhl entfernt, damit wir den Mindestabstand von 1,5 bis 2 Meter für Sie einhalten können. Am Schneideplatz beraten wir über den Spiegel, und nicht, wie Sie es von uns im Normalfall gewohnt sind, von Angesicht zu Angesicht. Jeder Bedienungsplatz wird vor Ihrer Behandlung gereinigt und desinfiziert. Wir legen gleich zu Beginn einen Einwegumhang um oder einen, der nach jedem Gebrauch sofort gewaschen wird. Das machen wir seit jeher so mit allen Umhängen und Handtüchern. An der Kasse befindet sich zusätzlich noch ein Spuckschutz (Ein bargeldloser Zahlungsverkehr steht in den kommenden Tagen für Sie bereit). Nach dem Bezahlen und vor dem Verlassen des Salons haben Sie ebenfalls noch einmal die Möglichkeit, sich Ihre Hände zu desinfizieren und zu pflegen. Tageszeitungen, Frisurenbücher, Papiermagazine und Getränke stellen wir vorläufig ein.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

DIE MAßNAHMEN GELTEN AB DEM 04.05.2020 BIS AUF UNBESTIMMTE ZEIT!

 

Coloration


Corona Vorschriften im Salon!

 
 

Für uns alle ist es eine neue Situation und wir können leider nicht mehr so flexibel arbeiten wie vor Corona. Da wir Friseure nur noch unter Auflagen arbeiten dürfen, bitten wir diese zu befolgen.

 

„Bitte machen Sie derzeit nur noch telefonische Terminvereinbarungen!“

 

BEI UNS DARF GELESEN WERDEN!!!!!

Aufgrund der Corona Vorschriften ist es uns derzeit nicht gestattet Zeitschriften oder Frisurenmappen auszulegen. Dafür haben wir für jeden Kunden ein Tablet bereit gestellt, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, in der Warte- oder Einwirkzeit frei zu surfen.

Das Tablet wird nach jedem Kunden desinfiziert!

 

Mundschutz

Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts im Salon einen Mund- und Nasenschutz. Sollten Sie keinen besitzen, können sie auch einen bei uns für 1,50 € käuflich erwerben.

Eingangsbereich

Halten Sie Abstand im Eingangsbereich und halten Sie sich draußen sowie im Salon an den Bodenmarkierungen!

Handdesinfektion

Bitte desinfizieren sie als erstes nach Betreten des Salons Ihre Hände. Desinfektionsmittel stehen für Sie bereit.

Abstand halten

Halten Sie bitte stets 1,5 Meter Abstand zu anderen Kunden.

Keine Trockenhaarschnitte

Aufgrund der aktuell geltenden Regeln, ist es uns nicht gestattet Arbeiten an trockenen, ungewaschenen Haaren zu erbringen. Deshalb müssen wir die Haare vorher waschen. Dies gilt auch für Maschinen-, Bart-, Pony- und Konturenhaarschnitte!

Maximale Anzahl an Personen

Aufgrund das wir nur eine gewisse Anzahl an Personen im Salon haben dürfen, kommen Sie bitte pünktlich und wenn es geht alleine zu Ihrem Termin. Damit möchten wir „unnötige“ Personen im Salon vermeiden. Bei evtl. Überschreitung der Personenzahl folgen Sie bitte den Aufforderungen durch unser Personal, einen kurzen Moment draußen zu warten.

„Falls Sie Symptome haben, egal welcher Art, sagen sie bitte Ihren Termin ab!“.

Eventuelle Wartezeiten

Aufgrund der erhöhte Hygienemaßnahmen kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Kosmetik

Durch die aktuellen Hygienevorschriften und der Infektionsgefahr, ist es uns nicht möglich Kosmetik Dienstleistungen wie: Augenbrauen und Wimpern färben und Augenbrauen zupfen usw. zu erbringen.

Keine Zeitschiften und Getränke

Aufgrund der erhöhte Hygienemaßnahmen dürfen wir zurzeit keine Zeitschriften / Frisurenmappen anbieten. Das gleiche gilt auch für Kaffee, Wasser, Tee usw.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und bleiben Sie gesund.